Reformationsjubiläum 2017

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Beispiel zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Aktuelle Nachrichten

24.05.2017 red

Mit Promis im Gespräch auf dem Roten Sofa

Politiker, Bischöfe, Musiker und Medienleute sind auf dem Evangelischen Kirchentag in Berlin prominente Gäste auf dem Roten Sofa. Auf der Bühne am Alexanderplatz stellen sie sich den Fragen der Kirchenpresse. Es geht um Themen des Kirchentages, Fragen des christlichen Glaubens und Handelns sowie aktuelle gesellschaftliche und politische Entwicklungen.
Kirchentag in Berlin 2017

24.05.2017 vr

Berlin: Erbarme, die Hesse und Nassauer komme

Tipps von Hessen-Nassauern für Hessen-Nassauer in Berlin: Über 5.000 von ihnen sind auf dem Weg zum Deutschen Evangelischen Kirchentag, der Mittwoch beginnt. Erstmals sind auch Flüchtlinge dabei. Und viele geben auf dem Markt der Möglichkeiten, vor dem Reichstag oder in einer Turnhalle alles für das Großereignis.
Marktplatz in Wittenberg zur Eröffnung der Weltausstellung Reformation

21.05.2017 rd

Weltausstellung Reformation öffnet die Tore

Die sieben Tore der Freiheit sind prägnante Wahrzeichen der Weltausstellung der Reformation in Wittenberg. Anlässlich ihrer Eröffnung ermutigte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu vielen großen und kleinen Reformationen, um mutig das Versprechen von Gleichheit und Respekt wiederzubeleben.

17.05.2017 hjb

Glaubensgeschichten aus dem Leben

24 Gläubige haben sich auf Spurensuche begeben: Was bedeutet mir mein Glaube? Die Ergebnisse hat das Evangelische Dekanat an der Dill nun als Buch herausgegeben.
Schimmert schon: Die LichtKirche beim Aufbau in Wittenberg

17.05.2017 vr

LichtKirche und Segens-Parcours in Wittenberg vor dem Start (mit Video)

Die LichtKirche leuchtet in Wittenberg schon, der Segensparcours für die Weltausstellung der Reformation entsteht gerade. Nur "BlessU-2" fehlt noch. Und der kommt hoffentlich pünktlich zur Eröffnung am 20. Mai.
Auf des Reformators Rappen: Unterwegs auf dem Lutherweg 1521

12.05.2017 vr

Mit dem Reformator von Worms bis zur Wartburg unterwegs

Am 14. Mai ist es soweit: Wanderer und moderne Pilger können jetzt den Spuren von Martin Luther folgen. Am Sonntag wird der Auftakt in Romrod bei Alsfeld groß gefeiert. Und selbst Minister wollen es sich nicht nehmen lassen, in die Fußstapfen des großen Reformators zu treten.
Aufbauarbeiten: LichtKirche in Wittenberg 2017

11.05.2017 vr

LichtKirche wächst in Wittenbergs Himmel

Das kann sich sehen lassen: Derzeit wächst auf der Weltausstellung der Reformation Hessen-Nassaus LichtKirche in Wittenbergs Himmel. Und sie hat dort prominente Begleitung.

10.05.2017 bbiew

Musik für das Reformationsjubiläum: 14. Mai in Bensheim

Mit einem großen Chor- und Orchesterprojekt will das Kantorenteam des Evangelischen Dekanats Bergstraße zum 500. Reformationsjubiläum ein musikalisches Ausrufezeichen setzen. Am kommenden Sonntag (14. Mai) wird in Bensheim die Sinfonie d-moll aufgeführt, die unter ihrem Beinamen „Reformations-Sinfonie“ berühmt wurde.
Duo Camillo

10.05.2017 rd

Karten gewinnen: Kabarettisten geben „Luther bei die Fische“

Für das Kabarett-Team Duo Camillo ist es höchste Zeit, auf dem Hessentag dem wilden Revoluzzer Martin Luther unterhaltsam auf den Zahn zu fühlen. Noch lassen sich Karten für die Kabarettveranstaltung von Duo Camillo am 12. Juni sichern, zwei davon verlost jetzt die Multimedia-Redaktion der EKHN.

04.05.2017 bj

Lutherweg 1521 wird am 14. Mai feierlich eröffnet

Mit einer Festveranstaltung am 14. Mai 2017 wird in Romrod der Lutherweg 1521 seiner Bestimmung übergeben. Pilger können nun auf rund 400 Kilometern Luthers Spuren folgen. Nach umfangreicher Planung und zweijähriger Umsetzungsphase ist der Pilger- und Wanderweg von Worms bis zur Wartburg bei Eisenach bzw. in umgekehrter Richtung nun gut markiert und ausgeschildert.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top