Reformationsjubiläum 2017

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Beispiel zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Aktuelle Nachrichten

Hand hält ein Metall-Kreuz

22.08.2017 vr

Ökumenischer Höhepunkt zum Reformationsjubiläum am 25. August

Sie gilt als das ökumenische Highlight im Kirchenjahr: Eine abendliche Vesper im Frankfurter Dom anlässlich von 500 Jahren Reformation. Die Feier am 25. August mit Kirchenpräsident Jung, Bischof Bätzing sowie Generalvikar Giebelmann und vielen weiteren Beteiligten will aber auch in die gemeinsame Zukunft blicken.
Gruppenbild

22.08.2017 red

Gemeinsam für eine gerechte Welt und eine Vielfalt der Kulturen

Die Vertreterinnen und Vertreter der EKHN und ihrer Partnerkirchen aus vier Kontinenten habe eine Erklärung verabschiedet: Sie verpflichten sich, ihre internationale Gemeinschaft als ein „Modell gegen jegliche Formen von Nationalismus, Rassismus und die menschliche Würde verletzende Diskriminierungen“ weiter zu stärken.

21.08.2017 bj

Einzigartiges Pop-Oratorium „Luther“ kommt nach Wittenberg

Im Rahmen der Weltausstellung gibt es am 26. August in Wittenberg ein einmaliges Open-Air-Erlebnis. Exklusiv für das Reformationsjubiläum wurde das Pop-Oratorium „Luther“ von dem bekannten Erfolgsduo Michael Kunze und Dieter Falk geschrieben - das Bühnenstück mit 20 neu komponierten Liedern sowie traditionellen Chorälen wird auf der Schlosswiese aufgeführt. Nicht verpassen!

21.08.2017 bj

14. Themenwoche „Medien“ vom 23. bis 28. August 2017

Die Weltausstellung Reformation stellt sich eine Woche lang neuen Fragen und Herausforderungen: Wer stellt wie Öffentlichkeit her? Wie entsteht eine Nachricht, eine Sendung, ein Film? Welche Entscheidungen und Interessen sind wichtig? Hinter die Kulissen von Redaktionen blicken, journalistisches Handwerk ausprobieren und diskutieren. Von Luthers Flugschriften bis zu Social Media und Shitstorm - all diese Themen rücken in den Mittelpunkt der Themenwoche.

17.08.2017 bj

Einladung zur Nacht der Kirchen am 1. September in Wiesbaden

Musik und Licht, alte Gemäuer, spannende Architektur, Kunst und Kabarett: 18 Wiesbadener Gotteshäuser öffnen am 1. September ihre Tore und laden in ökumenischer Verbundenheit von 18 bis 24 Uhr zu mehr als 80 Angeboten ein. Neben einem breiten Musikprogramm gibt es es Kunst- und Filmvorführungen, Kabarett und Lesungen, Taizé-Gebete und Andachten sowie Turm- und Kirchenführungen - viele Angebote stehen im Zeichen des Reformationsjubiläums.

17.08.2017 clu

Ich reformiere jetzt auch - Gottesdienstreihe eröffnet

Am 13. August eröffnete die stellvertretende Kirchenpräsidentin, Ulrike Scherf, an der LichtKirche in Wittenberg die Gottesdienstreihe "Ich reformiere jetzt auch". Weitere Gottesdienste folgen am 20. und 27. August sowie am 3. September. Auf dem Programm stehen weiterhin Kabarett, Konzerte und jeden Freitag Church@Night - das Erlebnis an der illuminierten LichtKirche.

17.08.2017 frs

Offenes Singen für Chöre am 10. September in der Katharinenkirche Frankfurt

Die EKHN und die EKKW geben zum Reformationsjubiläum ein neues Beiheft zum Gesangbuch heraus. Chöre aus der Propstei Rhein-Main sind eingeladen, am 10. September in der Frankfurter Katharinenkirche beim Offenen Singen mitzuwirken.

15.08.2017 bj

Mit Luther auf musikalischer Weltreise - Jugend Posaunentag in Darmstadt

Am 30. September laden die Bezirke Starkenburg und Frankfurt (Rhein-Main) des Posaunenwerks der Ev. Kirche in Hessen und Nassau zum 6. Jugend Posaunentag nach Darmstadt ein. Mit dabei: Karin Held, Pröpstin für den Kirchenbezirk „Starkenburg“. Alle Teilnehmenden erwartet ein tolles Fest mit viel Musik, Spiel und Spaß.

15.08.2017 bj

Online: Projekte für Kinder und Jugendliche zur Reformation

Mit einer neuen Internetseite wollen die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) und das erziehungswissenschaftliche Comenius-Institut Schulen zur Beschäftigung mit der Reformation anregen. Unter der Adresse www.schulprojekte-reformation.de sind ab sofort multimediale Materialien zur Durchführung von Schulprojekten zum 500. Reformationsjubiläum zu finden.
Wartburg

15.08.2017 vr

Internationaler Besuch ganz im Zeichen Luthers

Anlässlich der 500-Jahr-Feiern zur Reformation treffen ab Mittwochnachmittag (15. August) mehr als 40 zum Teil hochrangige Vertreterinnen und Vertreter aus der internationalen Ökumene in der hessen-nassauischen Kirche ein. Und ab Sonntag wandeln sie dann auf den Spuren Luthers quer durch Deutschland ...

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top