Reformationsjubiläum 2017

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Beispiel zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Aktuelle Nachrichten

21.04.2017 bj

Ticketverkauf für die Weltausstellung Reformation startet

Der Countdown läuft für die Eröffnung der Weltausstellung. Der Vorverkauf für die Tickets beginnt am 22. April. Die Weltausstellung Reformation hat vom 20. Mai bis 10. September von Mittwoch bis Montag von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
Kunstinitiative2017

21.04.2017 rd

Bunt, tonnenschwer und bewegt: junge Kunst und Reformation

Was haben Steckdosen-Motive, fünf Tonnen Wachs und kraftvolle Bildsequenzen gemeinsam? Diese Elemente gehören zu Werken, mit denen drei junge Künstler ihre Gedanken zum Thema „Gnade“ ausgedrückt haben. Die mit dem Kunstpreis der EKHN geförderten Kunstwerke sind ab dem 30. April in Darmstadt zu sehen.
Der Marktplatz in Wittenberg

21.04.2017 afa

Wittenberg vor Weltausstellung - Ein Blick hinter die Kulissen

Wittenberg bereitet sich auf die Weltausstellung Reformation vor – auch die EKHN ist mit ihrer Lichtkirche Teil der großen Weltausstellung. Wir haben im Video hinter die Baustellenzäune geblickt.
Der ehemalige US-Präsident Barack Obama

21.04.2017 bs

Obama auf dem Kirchentag

Der ehemalige US-Präsident Barack Obama wird am 25. Mai mit Bundeskanzlerin Angela Merkel zum Thema: „Engagiert Demokratie gestalten – Zuhause und in der Welt Verantwortung übernehmen” diskutieren.
Kinderchor

21.04.2017 vr

Kindersingfest: Mädchen und Jungen singen vom Glauben

Am 29. April wird es trubelig rund um den Marktplatz in Worms: Dann startet das dritte Kindersingfest der hessen-nassauischen Kirche zur Reformation mit Hunderten jungen Teilnehmenden. Höhepunkt ist ein taufrisch einstudiertes Singspiel über - na, wer hätte es gedacht - Martin Luther natürlich.
Zeitungsbeilage zum Reformationsjahr

21.04.2017 vr

Eine Million entdecken Luther neu

Zum Wochenende (22. April) erscheint in mehreren Tageszeitungen eine Sonderveröffentlichung zum Reformationsjubiläum. Dabei werden Stätten der Reformation in Hessen und Rheinland-Pfalz vorgestellt, der Kirchenpräsident äußert sich zur Zukunft der reformatorischen Gedanken und Präses Oelschäger thematisiert die Schattenseiten Luthers. Das ist aber noch nicht alles.

07.04.2017 bj

Wanderausstellung „Luther und Europa“ vom 24. April bis 19. Mai im Staatsarchiv Darmstadt

Das Staatsarchiv Darmstadt zeigt vom 24. April bis 19. Mai 2017 die Wanderausstellung des Staatsarchivs Marburg "Luther und Europa. Wege der Reformation und der fürstliche Reformator Philipp von Hessen“. Exklusiv und kostenfrei bietet der Evangelische Bund Hessen die Wanderausstellung Dekanaten und Kirchengemeinden der beiden hessischen Landeskirchen zur Ausleihe an.
Pilgern auf dem Lutherweg

03.04.2017 nh

Pilgern auf dem hessischen Luther-Weg

Von 5. bis 7. Mai 2017 lädt die Evangelische Kirchengemeinde Langenhain in Kooperation mit der Evangelischen Familienbildung Main-Taunus ein, ein Stück des Luther-Weges gemeinsam zurück zulegen.

31.03.2017 bj

Ausstellung „fremde.heimat.bibel.“

Die Ausstellung „fremde.heimat.bibel.“ wird mit dem Schwerpunkt Reformation verlängert. Zum 500. Reformationsjubiläum erwarten Besucherinnen und Besucher des Bibelhaus Erlebnis Museum in Frankfurt Drucke und Autographen aus fünf Jahrhunderten Kirchen- und Kulturgeschichte.

30.03.2017 bj

Herzerfrischend und geistreich – Reformationskabarett kommt auch zu Ihnen!

„Wo Glaube ist, da ist auch Lachen“ unter diesem Motto läutete die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau das Jubiläumsjahr zu 500 Jahren Reformation ein. Das geistreiche und witzige Reformationskabarett von acht Theologen und Kabarettisten kommt ab sofort auch zu Ihnen. Das Programm ist für Dekanate, Gemeinden und Einrichtungen buchbar – die Anzahl der Kabarettisten variiert. Aber ob ein, zwei, drei oder sechs Spieler, das Programm begeistert.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top