Reformationsjubiläum 2017

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Beispiel zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Reisehighlight

Auf nach Wittenberg - Reformation erleben

Martin Jehnichen

Noch bis 10. September lädt die Weltausstellung in Wittenberg zu einem vielfältigen, spannenden Reformationsprogramm ein. Mit Ausstellungen, Konzerten, Themenwochen und vielem mehr gehört der Reformationssommer 2017 zu einem Reisehighlight, das es nur alle 500 Jahre gibt. Seien Sie dabei!

© asisi/Tom SchulzeWittenberg vor 500 Jahren - Die Zeit der Reformation wird im Panorama Luther 1517 von Yadegar Asisi lebendig.

Wittenberg im Zauber des Reformationsjubiläums. 16 Wochen lang bietet die Weltausstellung Reformation von Mittwoch bis Montag ein überraschendes, informatives und durch viele Formen und Farben, Ideen und Töne, Orte und Gerüche abwechslungsreiches Programm, wie es bisher noch nicht zu erleben war: die Zukunft heute an dem Ort, an dem vor 500 Jahren die Welt verändert wurde.

Zur Weltausstellung

Ein umfangreiches Programm wird auf großen und kleinen Bühnen in der Stadt geboten; auf Podien und in Veranstaltungszelten wird zu Diskussionen, Debatten, Sessions und vielem anderen eingeladen. Neue hochkarätige Erlebnisorte wurden geschaffen. Zu ihnen zählen eine besondere Ausstellung von Werken bekannter zeitgenössischer Künstler zu Themen der Reformation (u.a. Ai Weiwei, Markus Lüpertz), das große 360-Grad-Reformationspanorama des Künstlers Yadegar Asisi und vieles mehr.

Den Reformationssommer darf man nicht verpassen!
Auch die hessen-nassauische Kirche präsentiert sich mit der Lichtkirche auf der Weltausstellung der Reformation in Wittenberg. Erfahren Sie mehr zum "Segensroboter" BlessU-2 und dem Segensparcours und vielen weiteren Angbpten

Zur Lichtkirche

 

 

to top