Reformationsjubiläum 2017

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Beispiel zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Im Blick der nächste Kirchturm...

Pilgern auf dem hessischen Luther-Weg

dpa/Michael ReichelPilgern auf dem Lutherweg

Von 5. bis 7. Mai 2017 lädt die Evangelische Kirchengemeinde Langenhain in Kooperation mit der Evangelischen Familienbildung Main-Taunus ein, ein Stück des Luther-Weges gemeinsam zurück zulegen.

WikipediaEvangelische Kirche Münster (Laubach)Evangelische Kirche Münster (Laubach)

Als Luther 1521 von Wittenberg nach Worms reiste, kam er durch den südlichen Vogelsberg. Es muss ihm das Herz aufgegangen sein in dieser wunderbaren Landschaft, wo man kaum, dass man den einen Ort verlassen hat zwischen Feldern, Hügeln und Bäumen schon den nächsten Kirchturm erblickt. Kirchtürme können uns äußere Orientierung geben, das gemeinsame Pilgern kann für innere Besinnung oder auch Neuausrichtung sorgen.

Die Reise unter der Leitung von Irmi Rieker führt über den Lutherweg zwischen Lich, Hungen und Grünberg.

Dabei sein können alle, und das ganz nach den eigenen Wünschen– auf Schusters Rappen oder mit dem Drahtesel, als Familie (auch mit Kinderwagen) oder alleinstehend. So kann das Wochenende ein bisschen abenteuerlich (mit Übernachtung im Schlafsack) oder mit viel Stille (in den zauberhaften kleinen Kirchen, die uns zur Einkehr einladen) und auch in einem guten Austausch beim Pilger-Picknick ganz persönlich und doch in der großen Gemeinschaft gestaltet werden.

Informationen zu Preisen und Anmeldung finden Sie unter www.evangelische-familienbildung.de.

to top