Reformationsjubiläum 2017

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Beispiel zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Die Reformation geht weiter

Kurs-Nr.: , 02. 04. 2017, bis 3. April 2017 / Wiesbaden,Wetzlar, Limburg, Bad Homburg

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 02. 04. 2017 19:30 –
03. 04. 2017 21:30

Ort (Serie - Wiesbaden vom 17. Oktober 2016, fortlaufend bis April 2017), Friedrichstraße 26, 65185 bis 3. April 2017 / Wiesbaden,Wetzlar, Limburg, Bad Homburg

Kosten

Links zum Flyer

Kirchenjahr Reformationstag Reformation 2017 Vortrag/Diskussion

… die Geschichte holt uns ein, die Reformation geht weiter! Vier Abende an vier Orten im Bistum Limburg spannen den Bogen von der Person des Martin Luther und der ihn prägenden Zeit bis zum Versuch einer
überkonfessionellen Selbstvergewisserung in säkularen Zeiten. "500 Jahre und kein Ende - Reformation geht weiter" lautet das Motto der Veranstaltungsreihe. Die Gesprächsabende finden unter der Moderation von Meinhard Schmidt-Degenhard (hr) statt.

Vier Veranstaltungen sind geplant:

  • Montag, 17. Oktober 2016
    Martin Luther - Rebell in seiner Zeit
    19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
    im RoncalliHaus
    Friedrichstraße 26 - 28,
    65185 Wiesbaden
    Meinhard Schmidt-Degenhard (hr)
    im Gespräch mit dem Historiker Professor Dr. Dr. Heinz Schilling, Autor von „Martin Luther: Rebell in einer Zeit des Umbruchs“

  • Mittwoch, 23. November 2017
    Typisch evangelisch - typisch katholisch? Was uns heute noch trennt
    19:30 Uhr - 21:30 Uhr
    im Wetzlarer Dom
    Gäste: Pfarrer Wolfgang Rösch, Generalvikar im Bistum Limburg
    Dr. Nikolaus Schneider
    ehemaliger Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)
    Anne Schneider, evangelische Theologin

  • Montag, 23. Januar 2017
    Reformationsjahr 2017: Jubeljahr, Besinnungspause oder nationales Happening?
    19:30 Uhr - 21:30 Uhr
    im Bischofshaus von Limburg
    Gäste: Professor Dr. Thomas Sternberg, Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZDK)
    Marlehn Thieme, Mitglied des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)

  • Montag, 3. April 2017
    Reformation geht weiter: Religion, Glaube und Bekenntnis in veränderten Zeiten
    19:30 Uhr - 21:30 Uhr
    in der Schlosskirche Bad Homburg
    Gäste: Dr. Johannes zu Eltz, Frankfurter Stadtdekan
    Dr. Ellen Ueberschär, Generalsekretärin des Evangelischen Kirchentages

Details

Veranst. Katholische Erwachsenenbildung Limburg, Kooperationspartner: Evangelische Erwachsenenbildung Hessen

Telefon

Telefax

E-Mail keb.dioezesanbildungswerk@bistumlimburg.de

Karte
Karte verkleinern
to top