Reformationsjubiläum 2017

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Beispiel zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

    Menümobile menu

    Aktuelle Nachrichten

    Uraufführung "Im Spiegel der Angst" in der Mainzer Christuskirche

    21.10.2018 vr

    Martin Luther zwischen Angst und Akkordeon

    Am Anfang stand die Angst, am Ende stehende Ovationen. Die Uraufführung des modernen Luther-Oratoriums „Im Spiegel der Angst“ war ein außergewöhnliches musikalisches Erlebnis. Was passiert, wenn drei Ensembles mit Streichern, Schlagzeug, Tuba und Akkordeon gegen die Angst anspielen?
    An der Luthereiche der Heinrich-von-Kleist-Schule in Eschborn wurde am Jahrestag ihrer Pflanzung am 20. September 2018 ein Gedenkstein offiziell enthüllt. Schulleiter Adnan Shaikh enthüllt gemeinsam mit zwei Schülerinnen den Gedenkstein.

    01.10.2018 nh

    Gedenkstein an Luthereiche der Heinrich-von-Kleist-Schule enthüllt

    An der Luthereiche der Heinrich-von-Kleist-Schule in Eschborn wurde am 20. September, dem Jahrestag ihrer Pflanzung, ein Gedenkstein offiziell enthüllt, der auf ihre Bedeutung hinweisen soll.

    13.08.2018 bj

    „Flugschrift“ zum Reformationstag 2018

    Die Evangelische Kirche in Deutschland hat eine „Flugschrift“ zum Reformationstag 2018 veröffentlicht. Für Kirchengemeinden liefert das kostenlose 50-seitige Heft Ideen, wie sie den Reformationstag am 31. Oktober feiern können.
    Pfarrer Jeffrey Myers

    15.07.2018 vr

    Wegbereiter der Citykirchenarbeit geht in Ruhestand und steht auf den Lutherweg

    Viele nennen ihn herzlich nur ganz einfach "Jeff". Jetzt geht der gebürtige US-amerikanische Pfarrer Jeffrey Myers in den Ruhestand. Er prägte viele Jahre mit Charme und Engagement die Kirche.
    Lutherdenkmal, mit Blumen im Vordergrund

    26.06.2018 epd

    Vor 150 Jahren wurde in Worms das weltgrößte Lutherdenkmal enthüllt

    Sein Kirchenlied „Ein feste Burg ist unser Gott” stand Pate: In Worms steht seit 150 Jahren ein burgartiges Denkmal für Martin Luther und die anderen Wegbereiter der Reformation.
    Wagemutig: So lautet das Kirchen-Motto zum Rheinland-Pfalz-Tag 2018. Im Mittelpunkt des Programms steht das spektakulär inszenierte Lutherdenkmal.

    29.05.2018 vr

    Spektakuläre Luther-Performance startet in Worms

    Da kommt was auf Worms zu: Die Protestanten setzen das weltgrößte Reformationsdenkmal ab Donnerstag komplett neu in Szene: Pferdegetrappel, bunter Nebel, Tatort-Schauspieler und noch viel mehr holen Luther in die Gegenwart.

    16.05.2018 vr

    Grünes Licht für Luther als Ampelmännchen

    Hier leuchtet er und kann nicht anders: In Worms blinkt die Silhouette Martin Luthers jetzt als Ampelmännchen rund um das größte Reformationsdenkmal der Welt. Dabei will es mehr, als für die Sicherheit der Fußgänger zu sorgen.
    Reformationsdenkmal als Panorama

    07.05.2018 vr

    Luther schwebt in 3D über Worms

    Das größte Reformationsdenkmal der Welt in Worms ist jetzt interaktiv erlebbar. Egal ob am PC, Handy oder sogar abgefahrener Datenbrille. Und Deutschlands bekanntester Wissens-Youtuber Mirko Drotschmann ist auch dabei. Jetzt staunen, schauen und abheben in 3D und 360 Grad ...
    Wagemutig: So lautet das Kirchen-Motto zum Rheinland-Pfalz-Tag 2018. Im Mittelpunkt des Programms steht das spektakulär inszenierte Lutherdenkmal.

    07.05.2018 vr

    Woher bekommt ein Mensch „Wagemut“?

    Die Evangelische Kirche und Diakonie zeigen sich beim Rheinland-Pfalz-Tag in Worms „wagemutig“. Und zwar mit spektakulär inszeniertem Luther-Denkmal und einem Reformator zu Gast, der in rot und grün den Weg weist. Bereits jetzt gibt es Einblicke von ganz oben.

    20.03.2018 bj

    Lutherischer Weltbund bleibt in Wittenberg präsent

    Der Lutherische Weltbund (LWB) bleibt auch nach dem 500. Reformationsjubiläum in Wittenberg präsent. Das 2008 gegründete LWB-Zentrum in der Lutherstadt wird im November einen Neubau im Zentrum beziehen und die Räumlichkeiten dort für zehn Jahre mieten. Das Zentrum ist eine Einrichtung des Deutschen Nationalkomitees des Lutherischen Weltbundes und arbeitet im Auftrag des LWB.

    Diese Seite:Download PDFDrucken

    to top